04.06.2018

Unterhaltungsarbeiten an den Verbandsgewässern haben begonnen

Im Verbandsgebiet Mözener Au beginnen ab sofort die Unterhaltungsarbeiten an den Verbandsgewässern. Es wird darauf hingewiesen, dass für die Unterhaltungsmaßnahmen Grundstücke in Anspruch genommen werden und Grabenaushub auf die angrenzenden Ländereien abgelegt werden kann. Um den ordnungsgemäßen Einsatz der Maschinen zu gewährleisten, wird gebeten, die Drainausläufe zu markieren, Viehtränken zu beseitigen und die Einfriedigungen an den Gewässern in einem Abstand von 80 cm von der oberen Böschungskante zu setzen sowie das abgängige Einfriedigungsmaterial zu entfernen.