Bankabruf erteilen / Bankverbindung ändern

Einführung SEPA-Lastschriftverfahren ab 01.02.2014

Aufgrund der Vereinheitlichung des europäischen Zahlungsverkehr Raumes wird das in Deutschland geführte "einfache" Lastschriftverfahren ab dem 01.02.2014 umgestellt.

Um nach der Umstellung des Verfahrens auch am "neuen" Lastschriftverfahren SEPA (Single Euro Payments Area) teilnehmen zu können, wird Ihnen mit dem nächsten Beitragsbescheid ein so genanntes Lastschriftmandat zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie den GPV Ohlau Au ermächtigen wollen, den Beitrag von Ihrem Konto per Lastschrift einzuziehen, wird ab dem 01.02.2014 die Kontonummer bzw. die Bankleitzahl ersetzt durch IBAN und BIC.

Die Angaben für Ihre IBAN und BIC befinden sich auf Ihren aktuellen Kontoauszügen. Sollte dieses nicht der Fall sein, kann Ihr Geldinstitut hier behilflich sein.

Ein Lastschriftmandat ist nur gültig mit Original-Unterschrift und kann deshalb nicht mehr per E-Mail oder per Fax erteilt werden.

Bitte schicken Sie uns das unterschriebene Lastschriftmandat mit Angaben der IBAN und BIC auch zurück, wenn Sie uns bereits eine Einzugsermächtigung erteilt haben.

Das folgende Formular kann also nur noch kurze Zeit genutzt werden, und wird dann ungültig.

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder unbedingt aus. Vielen Dank!