Am 04. Februar 2021 bietet das EEK.SH (Kompetenzzentrum für erneuerbare Energie und Klimaschutz) ein kostenloses Online-Seminar zum Thema Paludikultur an.

Bei der land- und forstwirtschaftlichen Nutzung nasser und vernässter organischer Böden, der Paludikultur, wird aufwachsende oder angebaute oberirdische Biomasse als nachwachsender Rohstoff genutzt, nicht aber die unterirdischen Pflanzenteile. Paludikultur stellt somit eine nachhaltige und emissionsmindernde Nutzungsform der Moorböden dar.

Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Homepage des Kompetenzzentrums Niedersachsen und auf dem Flyer zur Veranstaltung.