Die häufigsten Fragen:

 

Was ist der Landesverband der Wasser- und Bodenverbände?

Der Landesverband wurde am 12. Juni 1947 gegründet und ist die Dachorganisation von rund 500 Wasser- und Bodenverbänden in Schleswig-Holstein.

 

Was sind die gesetzlichen Aufgaben des Landesverbandes?

  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Wasser- und Bodenverbänden, Landwirtschaft und kommunalen Körperschaften.
  • Fortentwicklung des Gewässer-, Boden-, Arten- und Naturschutzes.
  • Beratung und Förderung seiner gesetzlichen Mitglieder bei der Durchführung ihrer satzungsgemäßen Aufgaben, insbesondere bei der Haushaltsführung, der allgemeinen Verwaltungsaufgaben, der technischen Aufgaben und der Aufgaben im Zusammenhang mit der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie.
  • Interessenvertretung
    Eigenverantwortliche, demokratisch legitimierte Selbstverwaltung wird bei unseren Mitgliedsverbänden großgeschrieben.
    Aufsichtsrechtliche Befugnisse gegenüber seinen Mitgliedern können und sollen dem Landesverband nicht zustehen. Der Landesverband versteht sich vielmehr als deren Interessenvertreter und Mittler in Streifragen.
    Lassen sich Probleme trotzdem nicht einvernehmlich lösen, sind die Landräte der Kreise als Untere Aufsichtsbehörden der Verbände gefragt.

 

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Sie möchten ausführliche Informationen über den Landesverband der Wasser- und Bodenverbände oder uns eine Mitteilung machen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

 

Was sind die Aufgaben der Wasser- und Bodenverbände?

Die rund 500 Verbände in Schleswig-Holstein sind in den Bereichen Gewässerunterhaltung, Deichunterhaltung, Schöpfwerksbetrieb, Trinkwasserversorgung, Abwasserbeseitigung, Windschutz sowie Beregnung tätig und nehmen zusätzlich Aufgaben des Gewässer- und Naturschutzes wahr.

 

An wen kann ich mich wenden…

 

  • wenn ich wissen möchte, zu welchem Verband ich gehöre?
    Sie können gerne Kontakt zu uns aufnehmen!
    Telefonischen unter: Tel.: 04331 – 70 82 26 60 oder per Email unter info@lwbv.de
    – wir werden Ihnen gerne weiterhelfen.

 

  • wenn ich Kontakt zu (m)einem Wasser- und Bodenverband aufnehmen möchte?
    Wir werden gerne die Kontaktdaten für Sie heraussuchen.
    Der Landesverband betreut rund 500 Wasser- und Bodenverbände mit überwiegend ehrenamtlicher Verwaltung. Deshalb werden hier aus Rücksicht Privatsphäre der Verbandsvorsteher nicht alle Adressen veröffentlicht, sondern nur Kontakte zur hauptamtlichen Verwaltung wiedergegeben – fragen Sie uns einfach!
    Telefonisch unter: Tel.: 04331 – 70 82 26 60 oder per Email unter: info@lwbv.de

 

  • ich Fragen zu meiner Rechnung oder zu meinem Beitragsbescheid habe?
    Bei grundsätzlichen Fragen zu Zahlungsansprüchen unserer Verbände können Sie sich gerne an uns wenden. Geht es ins Detail, werden wir Ihnen gerne einen Ansprechpartner bei Ihrem zuständigen Wasser- und Bodenverband benennen.


An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe zum Thema:

  • Gewässerunterhaltung
    Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden Sie gerne beraten und Ihre Fragen beantworten. Geht es um konkrete Vor-Ort-Probleme werden wir Ihnen natürlich einen Ansprechpartner Ihres zuständigen Verbandes benennen.

 

  • Fachkundenachweis Schonende Gewässerunterhaltung
    Klicken Sie einfach auf Wasser Forum Nord – Sie werden direkt auf die entsprechende Seite weitergeleitet.
    Dort finden Sie weiterführende Informationen, können sich für ein Seminar anmelden oder Kontakt zu den Verantwortlichen herstellen.

 

  • Trinkwasser
    Sie haben Fragen zu ihrem Trinkwasserversorger? Eine Liste der Wasserverbände und die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie unter: Mitglieder -> Wasserverbände

 

  • Wasserzähler
    Für die Wartung der Wasserzähler ist der jeweilige Wasserverband zuständig. Bitte nehmen Sie direkten Kontakt mit ihrem Wasserversorger auf unter: Mitglieder -> Wasserverbände

 

  • Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie
    Unter dem Suchbegriff WRRL oder im Ordner Infos finden Sie auf dieser Homepage vielfältige Informationen und Links zur EG-Wasserrahmenrichtlinie.
    Unter: Mitglieder -> EU-Verbände können Sie die jeweiligen Kontaktdaten der Bearbeitungsgebiets- bzw. EU-Verbände einsehen.